Refactoring

Als Refactoring bezeichnet man die Restrukturierung von Quellcode, um die Lesbarkeit, Wartbarkeit und Erweiterbarkeit einer Software mittel- und langfristig zu erhalten, ohne dabei Funktionalität hinzuzufügen oder zu verändern.